Beitragsseiten

espero, Nr. 5 – Juli 2022  ← DOWNLOAD 

Editorial [7]

AUFSÄTZE, ARTIKEL UND EIN POEM

Oksana Mironova und Ben Nadler: Die beispiellose Unterdrückung der Antikriegs-Opposition in Russland [13]

  • ANHANG: Gehen wir Tauben füttern im Park!“ Streikaufruf des Feministischen Antikriegs-Widerstandes (FAS) in Russland
    zum 1. Mai 2022 [24]

Roel van Duijn: Die wirkliche Verschwörung. Die Wahrheit hinter den Wahnvorstellungen [29]

  • Fulda, 25. Juli 2021 – Die Illuminaten und die Van Duyns [29]
  • Fulda, 1. August 2021 – Dolchstoß-Legende [32]
  • Fulda, 4. August 2021 – QAnon [35]
  • Fulda, 12. August 2021 – Arabische Verschwörungsgeschichten [48]
  • Amsterdam, 19 August, 2021 – Die Matrix [53]
  • Amsterdam, 7. Oktober 2021 – Einseitige Verschwörungstheoretiker [58]
  • Amsterdam, 21. Oktober 2021 – Russische Wolken und niederländische Kultführer [60]
  • Amsterdam, 5. November 2021 – Die glühend heiße Welt [64]

Colin Ward: Anarchie und Staat  [71]

  • Nachtrag zur zweiten Ausgabe (1996):
    Anmerkungen zum ersten Kapitel: Anarchie und Staat [87]

Amedeo Bertolo: Jenseits der Demokratie [91]

  • Das ideologische Depot [93]
  • Die Regierung von allen [96]
  • Formen des Politischen [100]
  • Die Dimension [102]
  • Herrscher und Beherrschte [105]
  • Ein Modell [109]
  • Die libertäre Demokratie [111]

Thom Holterman: Über den herrschenden Staat und die anarchistische Ordnung [115]

  • Der herrschende Staat [119]
  • Gewaltenteilung [122]
  • Devolution [125]
  • Gemeinschaft [126]
  • Zentralisierung [130]
  • Ordnung [133]
  • Technologie [136]

Jochen Schmück: Das Orchester ohne Dirigent und was wir von ihm lernen können [141]

  • 1. Der Dirigent [142]
  • 2. Das Orchester [145]
  • 3. Das Persimfans-Orchester in Moskau [148]
  • 4. Das Orpheus Chamber Orchester in New York [153]
  • 5. Der Orpheus-Prozess [157]
  • 6. Die Spielregeln [160]
  • 6.1. Methoden der Entscheidungsfindung [161]
  • 6.2. Strategien und Techniken der Konfliktlösung [163[
  • Fazit [166]
  • Literatur [169]

Olaf Briese: Die ansteigende Anarchismuskurve 1848/49. Sigmund Engländer und der Gegensatz von Gesellschaft und Staat [173]

  • 1. Radikalisierung nach der Revolution [173]
  • 2. Engländers allmähliche Politisierung [179]
  • 3. Neuer Heros: Proudhon [184]
  • 4. Damalige Kritiken am Kult um ‚Gesellschaft‘ [199]
  • 5. Und heute? [202]
  • Literatur [205]

Siegbert Wolf: „. . .ein Sozialismus, der Gemeinschaft auf Freiheit begründet“ – Martin Bubers Rezeption von Gustav Landauers kommunitären Anarchismus [211]

  • Quellen und Literatur [254]

Tom Goyens: Gegen den Strom: Robert Bek-gran und die deutsch-amerikanischen Antifaschisten im Amerika der 1930er Jahre [267]
 
Rolf Raasch: Ein Anarchist im Fokus der Kritik: B. Traven – Rassist und Antisemit? [283]
 
Heiko Koch: Die Jugendrevolte `81 in Bochum [293]

  • Frühlingserwachen für Haus- und Fabrikbesetzungen [294]
  • Ein kurzer Sommer der Autonomie [295]
  • Herbstliche Gefühle zwischen Legalisierung und Räumungen [297]
  • Winterliche Kälte – Die BO-Fabrik [298]
  • Die Stadt und die Besetzungen [299]
  • Revolte, ay Mann, wo ist denn hier Revolte? [300]

Bert Papenfuß: MUBABRIN [305]

  • Dystopia Mubabrina, Canto VI. Frei nach Dante Alighieri und Han Ryner [305]
  • Babrina Is a Punk Rocker [312]
     

REZENSIONEN

  • Markus Henning: Renitenz, Subversion und publizistische Schelmenstreiche: Frühe Anarchismen im Netzwerk der Berliner „Freien“ (1837-1853) [322]
  • Jochen Schmück: Die gelebte Anarchie der Kibbuzbewegung [326]
  • Rolf Raasch: Druckluft. Eine Geschichte des Erinnerns und selbstbestimmten Aufbegehrens [331]


MITTEILUNGEN

  • Thorwald Proll. „Dass Ihr Menschen seid“ (Gustav Landauer).
    Zum Tod von Hansjörg Viesel, 1941 – 2022. Eine Erinnerung [334]


Die Autorinnen und Autoren dieser Ausgabe [333]


Spende jetzt für

espero Spendenkampagne

Jetzt lieferbar:

NEU: Max Nettlau, Die Geschichte der Anarchie, Band II

Max Nettlau
Die Geschichte der Anarchie
(Werkausgabe); Band II:
Der Anarchismus von Proudhon zu Kropotkin.
Seine historische Entwicklung in den Jahren 1859–1880.